Familiär gegründet und natürlich gewachsen….

…so hat sich unser Unternehmen zu dem entwickelt, was es heute ist. Als im Jahr 1989 Ludwig und Andrea Attenberger mit der Rindfleischverarbeitung begannen, stützten sie sich auf die handwerkliche Tradition und das Können als Metzgermeister. Die Firmengründer brachten ihre ganze Schaffenskraft in den Betrieb ein, um ihn auf sichere Beine zu stellen. Das Hauptaugenmerk lag stets auf der guten Qualität und der Frische des Fleisches. Mit Bedacht wurden die Landwirte ausgewählt und in der Produktion von Anfang an die notwendige Verarbeitung komplett durchgeführt. 

Im Laufe der Jahre wuchs der Betrieb stetig, sowohl bei den Gebäude- und Produktionserweiterungen als auch bei den Mitarbeitern. Das Unternehmen investiert kontinuierlich in moderne Schlacht- und Verarbeitungstechnik und baut die Logistik aus. Die Einhaltung der gültigen Vorschriften und Verordnungen haben im Betriebsablauf oberste Priorität. Nach und nach wurde bei der wöchentlichen Schlacht- und Verarbeitungskapazität eine Summe von mehr als 1000 Tonnen erreicht. Mit Naturplus hat die Attenberger Fleisch GmbH & Co. KG ihr hauseigenes Tierwohlprogramm.

Mittlerweile kann die Firma Attenberger Fleisch GmbH & Co. KG auf ein stolzes Team von über 200 Kollegen blicken. Als neuer Bereich kam AlmRind dazu, und 60 weitere Mitarbeiter unterstützen dort den Schlachtbetrieb. In diesem Betriebszweig liegt der Schwerpunkt auf der Schlachtung von natürlich gewachsenen Rindern aus der Region Traunstein-Chiemsee.

Getreu dem Motto, dass Attenberger natürliche Kraft durch Fleisch bietet, wirkt auch die Kraft im Unternehmen und sichert dessen Fortbestand – auch über die Produktion hinaus. Die nächste Generation der Familie Attenberger treibt nun den Betrieb kraftvoll voran.

Schlachtung

In unseren Betrieben werden die Rinder unter möglichst stressfreien Bedingungen zur Schlachtung vorbereitet und von ausgebildeten Fachkräften geschlachtet. Durch kurze Transportwege und die strenge Qualitätskontrolle schon vor der Schlachtung sichern wir den einwandfreien Rohstoff für unsere Produktion. Die Einhaltung der Hygienevorschriften sowie die Anwendung effektiver Schlachttechniken sind für uns selbstverständlich.

Fleisch von glücklichen Tieren, die schonend geschlachtet wurden, schmeckt deutlich besser - das werden Sie bemerken.

Zerlegung

So schafft die Attenberger Fleisch GmbH & Co.KG Schlachtung und Zerlegung der Tiere komplett in Eigenleistung. Mit Hilfe eines zuverlässigen und gründlichen Qualitätsmanagements wird der Einhaltung gültiger Vorschriften und Verordnungen oberste Priorität eingeräumt. 

Ausgebildete Kräfte schlachten und zerlegen fachmännisch. Durchdachte Zerlege- und Schnitttechniken wendet das Fachpersonal professionell an. Ob im Edelfleischbereich oder bei der Standard-Produktion, so oder so profitiert der Abnehmer unserer Waren von den praktisch vorbereiteten Zuschnitten und kann diese ohne Mehraufwand direkt weiterverarbeiten.

Logistik

Mit unseren eigenen LKWs und Kühltransportern gewährleisten wir die fristgerechte und ordnungsgemäße Auslieferung zu unseren Kunden und Vermarktern. Unsere Spezialitäten werden Vakuum verpackt und an Abnehmer aus ganz Europa verkauft.

Durch optimale Kühlsysteme in den Fahrzeugen ist die Frische und Qualität unserer Produkte sichergestellt.


Zertifikate

Die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden liegen uns am Herzen.
Die Qualität unserer Produkte wird durch stetige interne und externe Kontrollen gewährleistet.