Mit der Neugründung der Firma Schanzer Fleisch GmbH & Co. KG gelingt es dem Unternehmen Attenberger Fleisch sich noch breiter aufzustellen. Die Schlachtung von Schweinen ist die logische Ergänzung des bisherigen Leistungsspektrums und verstärkt den Wirkungsgrad in Bayern enorm. 

Der Schlachtbetrieb von Schanzer Fleisch mit neuer Niederlassung wächselt zum Standort Ingolstadt.

Schlachtung

Die Schweine, die ausschließlich auf Höfen von bayrischen Landwirten aufgewachsen sind, werden bei Schanzer Fleisch unter möglichst stressfreien Bedingungen zur Schlachtung vorbereitet und von ausgebildeten Fachkräften geschlachtet und zerlegt. Die Herkunft der Tiere garantiert kurze Transportwege und kommt dem Tierwohl zugute. Strenge Qualitätskontrollen schon vor der Schlachtung sichern einen einwandfreien Rohstoff für unsere Produktion. Als neuen Service bietet Schanzer Fleisch regionalen Landwirten und Metzgern die Lohnschlachtung zur Eigenabnahme an. Die vom Landwirt angelieferten Tiere werden unter unseren strengen Qualitätskontrollen fachgerecht geschlachtet und nach Kundenwunsch zerlegt, portioniert und für die Weiterverarbeitung vorbereitet. Das verpackte Fleisch steht anschließend im Kühlhaus zur Abholung bereit. Die Einhaltung der Hygienevorschriften sowie die Anwendung effektiver Schlachttechniken sind für uns selbstverständlich.

Fleisch von glücklichen Tieren, die schonend geschlachtet wurden, schmeckt deutlich besser – das werden Sie bemerken.

Zertifikate

Die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden liegen uns am Herzen.
Die Qualität unserer Produkte wird durch stetige interne und externe Kontrollen gewährleistet.